Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

March 08 2012

Wer als Vorbild eines Landes "Ich lerne noch" sagt, der kann sich auch ein naives Märchenlied vorspielen lassen.
— Paul Kuhn
Reposted bymeat meat

March 07 2012

“Wulff-Vorwürfe” jetzt als Sammelbilder erhältlich



300 verschiedene Motive: "Neue Vorwürfe gegen Wulff" jetzt als Sammelbildchen

kojote/BERLIN (eb) - Seit Jahrzehnten verkaufen Anbieter wie die Firma “Panini” bunte Sammelbilder von Sportlern oder Filmen. Jetzt gibt es auch die “Vorwürfe gegen Wulff” als Klebebildchen in den Geschäften zu kaufen.

Seit Dienstag sind die 300 verschiedenen Sammelbildchen im Handel, die jeweils einen anderen “Neuen Vorwurf gegen Wulff” darstellen. Verkauft werden die Sticker in kleinen Tütchen á 5 Stück für 80 Cent, das passende Album zum Einkleben ist kostenlos erhältlich. “Die Bilder lassen sich tauschen, sammeln oder auch unter Freunden weitergeben”, sagt Albert Schlotz vom Bielefelder Latrans-Verlag, der die Bilder herausgibt. “Unter den Bürgern finden schon Sammelwettbewerbe statt, die ja den besonderen Reiz an den Sammelkarten ausmachen.” Daneben gibt es im Album lehrreiche Informationen zu jedem “Vorwurf gegen Wulff“, z.B. wann welche Zeitung ihn zuerst erhoben hat, ob Wulff ihn einräumte oder dementierte.

Reposted fromdarksideofthemoon darksideofthemoon viagaf gaf

February 12 2012

Reposted frommogreens mogreens viartfm rtfm

January 19 2012

Fragen und Antworten

230 Seiten Q&A

January 14 2012

January 13 2012

Fragenkatalog der "Welt"

Recht am eigenen Wort Gebrauch zu machen und alle Fragen und Antworten im Internet zu veröffentlichen. Die Dokumentation zeigt, wie karg manche Antworten ausfielen, und dass selbst Antworten auf Nachfragen bis heute vieles im Unklaren ließen.


January 09 2012

2606 4421 500
Neuer BP
2588 3df4 500
Weihnachtsansprache

January 05 2012

 Sehr geehrter Herr Diekmann,

für Ihr heutiges Schreiben danke ich Ihnen. Meine Nachricht vom 12. Dezember 2011 auf Ihrer Telefon-Mailbox war ein schwerer Fehler und mit meinem Amtsverständnis nicht zu vereinbaren. Das habe ich gestern auch öffentlich klargestellt. Die in einer außergewöhnlich emotionalen Situation gesprochenen Worte waren ausschließlich für Sie und für sonst niemanden bestimmt. Ich habe mich Ihnen gegenüber kurz darauf persönlich entschuldigt. Sie haben diese Entschuldigung dankenswerterweise angenommen. Damit war die Sache zwischen uns erledigt. Dabei sollte es aus meiner Sicht bleiben. Es erstaunt mich, dass Teile meiner Nachricht auf Ihrer Mailbox nach unserem klärenden Telefongespräch über andere Presseorgane den Weg in die Öffentlichkeit gefunden haben. Es stellen sich grundsätzliche Fragen zur Vertraulichkeit von Telefonaten und Gesprächen. Hier haben die Medien ihre eigene Verantwortung wahrzunehmen.

Wie ich gestern auf Nachfrage im Fernsehinterview sagte, ging es mir darum, der Bild-Zeitung meine Sicht darzulegen, bevor sie über eine Veröffentlichung entscheidet. Da ich mich auf Auslandsreise in der Golfregion mit engem Programm befand, konnte ich das aber erst nach meiner Rückkehr nach Deutschland am Abend des Dienstag, 13. Dezember, tun. Wie sich aus der Ihrem Schreiben beigefügten Mail ergibt, hatte deshalb mein Sprecher den recherchierenden Redakteur der Bild-Zeitung um Verschiebung der Frist zur Beantwortung des differenzierten Fragenkatalogs zu meinem Eigenheimkredit gebeten. Der Redakteur hatte aber nur Verlängerung bis zum Nachmittag des Montag, 12. Dezember, zugesagt. Es gab für mich keinen ersichtlichen Grund, warum die Bild-Zeitung nicht noch einen Tag warten konnte, wo die erfragten Vorgänge schon Jahre, zum Teil Jahrzehnte zurückliegen.

Das habe ich nach meiner Erinnerung auf der Mailbox-Nachricht trotz meiner emotionalen Erregung auch zum Ausdruck gebracht.

Angesichts der Veröffentlichung Ihres Schreibens an mich mache ich auch meine Antwort öffentlich.

Mit freundlichem Gruß 

- Christian Wulff  
4174 0448 500
Reposted byfbStartrooper
Reposted frommeat meat

Die Erklärung zum Haushaltskredit - PDF

Zusammenfassende Stellungnahme, verfasst von Wulffs Anwälten.

Wulff Interview

Reposted frommeat meat
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl